/assets/images/branding/brandelement-header.svg

Mediengestalter*in

Unsere Pixelschubser

Du hast eine Vorliebe für gestalterische Aufgaben, aber auch Lust, zu lernen, wie Werbemittel und Produktkataloge in Abstimmung mit Druckereien, Lettershops und Lithografen geplant und produziert werden?

Du hast ein Auge für‘s Detail und kannst Farben und Formen harmonisch miteinander kombinieren? Dann solltest Du die Möglichkeiten, die Du als Mediengestalter*in bei uns hast, kennenlernen! Drei Jahre lang begleitest Du die Produktion, Werbung und Verkaufsförderung für unsere Onlineshops, Kataloge und Filialen: Das Layout der Katalogseiten, die Bearbeitung der Produktfotos oder die Erstellung von Werbemitteln. Deine Ergebnisse begeistern unsere Kund*innen. Mit einem geschulten Blick überprüfst Du Design und Farbvorgaben. 

Spannende Projekte, nette Kolleg*innen, persönliche Ansprechpartner*innen sowie ein vielseitiges Ausbildungsprogramm warten auf Dich.

Die Ausbildung auf einen Blick


Ausbildungsstart: 1. September
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsort: Witt-Gruppe, Weiden in der Oberpfalz
Berufsschule: Städtische Berufsschule II Regensburg, zwei Tage bzw. einen Tag je Woche, 
mehr Infos findest Du hier.
Abschluss: Mediengestalter/in Digital und Print – Fachrichtung Gestaltung und Technik (IHK)
Arbeitszeitmodell: Gleitzeit bei 37,5 Stunden pro Woche

Alles was Du wissen solltest

FAQ's zur Ausbildung als Mediengestalter*in bei der Witt-Gruppe.

Deine Ausbildung als Mediengestalter*in Digital und Print dauert drei Jahre und Du bist abwechselnd bei uns im Unternehmen und in der Städtischen Berufsschule II Regensburg. Während Du bei uns die relevanten Arbeitsabläufe in der Praxis kennenlernst, bekommst Du in der Berufsschule in Regensburg das theoretische Fundament dazu. Hierfür bist Du jede Woche je nach Ausbildungsjahr ein bis zwei Tage an der Berufsschule. Während der Ausbildung hast Du bei uns im Unternehmen einen festen Stammbereich, die Katalogproduktion, wirst aber auch in der Werbung oder der Unternehmenskommunikation eingesetzt sein. Im dritten Ausbildungsjahr wird die Ausbildung mit einer Prüfung abgeschlossen.

Nach eineinhalb Jahren beginnt Deine fachspezifische Ausbildung – bei der Witt-Gruppe fokussieren wir uns auf die Fachrichtung "Gestaltung und Technik".  

Bei Interesse hast Du während Deiner Ausbildung die Möglichkeit, eine Hospitation in einem Unternehmen der Otto Group zu machen, zu der die Witt-Gruppe gehört. So hast Du die Chance, Einblicke in Otto oder ABOUT YOU in Hamburg zu oder in myToys in Berlin zu bekommen. 

Bei der Witt-Gruppe hat die Ausbildung als Mediengestalter*in Digital und Print den fachspezifischen Schwerpunkt „Gestaltung und Technik“. Das heißt, Du lernst vertieft wie man Produktionsabläufe sinnvoll plant, wie Medienprodukte gestaltet und mit den (internen) Kunden abgestimmt werden, aber auch wie relevante Hardware und Software installiert und benutzt wird. Konkret bedeutet dies: 

  • In deiner Stammabteilung, der Produktion, unterstützt Du Dein Team bei der Umsetzung unserer Kataloge und arbeitest mit Druckereien, Lettershops und Lithografen zusammen.
  • Daneben wirst Du u.a. in der Werbung und der Unternehmenskommunikation eingesetzt. Dort lernst Du, Texte kreativ zu gestalten und Image-Broschüren sowie Werbemittel in Übereinstimmung mit unserem Corporate Design umzusetzen.
  • Du übernimmst nach und nach komplette Arbeitspakete und konzipierst und erstellst Webinhalte wie z.B. Banner und Websitegrafiken oder Produktbilder und Druckvorlagen selbstständig.
  • Ein Praktikum in einer Druckerei, Lithoanstalt oder einer anderen Partneragentur ist fester Teil Deiner Ausbildung – dabei erlebst Du hautnah den Agenturalltag und kannst diese Schnittstelle später noch besser managen.

Die Berufsschule stellt den theoretischen Lernort Deiner Ausbildung dar. Hier werden Dir alle wichtigen Grundlagen vermittelt. Dazu gehört zum Beispiel das Fach Mathematik, das Dir dabei hilft, technische Daten korrekt zu berechnen. In Kunst lernst Du unter anderem grafische Elemente zu entwerfen und Farbkombinationen zu beurteilen. Auch Deutsch und Englisch sind Fächer, die dir später sehr behilflich sein werden, zum Beispiel in der Textverarbeitung und wenn du englischsprachige Informationsquellen nutzt oder mit internationalen Kunden zu tun hast.

Wie auch bei uns im Unternehmen fokussiert sich die Berufsschule ab der Hälfte auf den fachspezifischen Schwerpunkt „Gestaltung und Technik“ und Du lernst die theoretischen Grundlagen unter anderem zu folgenden Themen:

  • Planung von Produktionsabläufen
  • Gestaltung von Medienprodukten und Abstimmung mit den (internen) Kunden
  • Installation und Nutzung von relevanter Hardware und Software

Mediengestalter*innen sind kreative Menschen. Wenn auch Du einen ausgeprägten Sinn für Ästhetik und Proportionen hast und dazu erste zeichnerische Fähigkeiten und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen, erfüllst Du schon mal die Grundvoraussetzung, um erfolgreich im Bereich Mediengestaltung arbeiten zu können. Was Du außerdem mitbringen solltest liest du im Folgenden:

  • Du hast ein Gespür für Farben, Formen und Gestaltung und erste Erfahrungen im Umgang mit Bildbearbeitungsprogrammen.
  • Du findest nichts spannender, als die technische Umsetzung von Werbemitteln und hast ebenso Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen.
  • Du hast bereits erste berufspraktische Einblicke in die Mediengestaltung gewinnen können, z.B. bei Praktika oder Nebenjobs.
  • Du arbeitest gern im Team, bist kommunikationsstark und gehst bei Fragen und Problemen offen auf andere Menschen zu.
  • Du hast bei Ausbildungsbeginn eine gute bis sehr gute mittlere Reife oder (Fach-)Abitur, z.B. in der Richtung "Gestaltung".
  • Du hast gute Noten in Deutsch, Mathematik und Fremdsprachen.

Eine Ausbildung bei der Witt-Gruppe bietet Dir zahlreiche Vorteile.

Wir bieten …

  • coole Projekte im Rahmen von vielfältigen Praxiseinsätzen,
  • ein Buddy-Programm, d. h. Du bekommst schon vor Ausbildungsprogramm einen Paten bzw. eine Patin für alle Fragen und Anliegen während Deiner Ausbildung,
  • ein Onboarding-Programm zum Ausbildungsstart,
  • feste Ansprechpartner*innen und kontinuierliche Unterstützung während der Ausbildung,
  • die Möglichkeit zur Hospitation in der Otto Group,
  • Büchergeld für ausbildungsrelevante Lektüren,
  • Fahrtkostenzuschüsse,
  • Seminare und Schulungen zur Weiterbildung auch in den Praxisphasen der Berufsausbildung,
  • flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung,
  • 30 Tage Urlaub
  • Rabatt auf das gesamte Sortiment der Witt-Gruppe und des Otto-Konzerns.

 

Katharina, Auszubildende zur Mediengestalterin Print und Technik: 

"Für mich ist dieser Beruf einfach faszinierend! Ich hinterlasse bei der Arbeit jeden Tag meinen 'creative footprint' und entscheide durch die Gestaltung von Flyern, Plakaten, Katalogseiten und Bildelementen für unsere Online-Shops mit, wie unsere Kund*innen uns wahrnehmen! Ich finde es gerade cool, dass hierbei nicht nur meine Kreativität gefragt ist, sondern ich auch etwas zu den kaufmännischen Themen hinter den gestalterischen Aspekten lerne und mit coolen Programmen arbeite. Mein wichtigstes Arbeitswerkzeug sind die Programme der Adobe Suite, v.a. InDesign, Photoshop und Illustrator."

Markus, Senior Media & Print Manager und Fachausbilder Mediengestaltung:

"Unsere Azubis haben durch die verschiedenen Abteilungseinsätze wirklich eine sehr abwechslungsreiche Ausbildung! Neben dem Tagesgeschäft mit den unterschiedlichsten Print-Werbemitteln und Elementen für unsere Online-Shops haben sie die Möglichkeit, selbstständig Sonderprojekte zum Beispiel im Foto- und Filmbereich durchzuführen. Bei uns wird es niemals langweilig. Durch die Mischung aus selbstständigen Lernen und Arbeiten und guter Betreuung haben die Azubis die besten Voraussetzungen für eine gute persönliche Weiterentwicklung!"

Nach Deiner Ausbildung bist Du bestens gerüstet, um in unseren Bereichen Katalogproduktion, Werbung oder Web-Design durchzustarten. Wir arbeiten von Anfang an mit Dir gemeinsam auf Deine Übernahme hin und beraten Dich beim Einstieg nach Deiner Ausbildung.  

Starte durch bei der Witt-Gruppe!

Wir sind bereit für Deinen Impact!